Blattläuse

Natürliche Bekämpfung von Blattläusen

Eine natürliche und kostengünstige Methode der Bekämpfung von Blattläusen stellt der Brennnesselauszug dar. Er lässt sich leicht herstellen und ist für die Natur und die Tiere im Garten unbedenklich.

Zubereitung: Man sammle Brennnesseln und schneide diese mit einer Schere klein. Das Häcksel aus Sprossachen und Blättern gibt man in ein mit Wasser gefülltes Gefäß. Das Wasser sollte dabei mit Brennnesseln stark durchsetzt sein. Nun deckt man das Gefäß ab und lässt den Auszug etwa einen Tag ziehen.

Verwendung

Der Brennnesselauszug wird nach einem Tag durch ein feines Sieb gelassen, sodass keine Pflanzenteile mehr vorhanden sind, und in eine Sprühflasche gegeben. Nun kann man die betroffenen Pflanzenteile mit dem Auszug besprühen.

Tipp: Wiederholen Sie das Besprühen etwa nach 7 Tagen. Achten Sie darauf, dass es am Tag der Behandlung nicht regnet, da sonst der positive Effekt nicht eintreten kann.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.