moderner Garten

Der moderne Garten

Den modernen Garten erkennt man an klaren und mutigen Formgebungen. Die Materialien und die Pflanzen werden wirkungsvoll in den Vordergrund gesetzt, womit dadurch ein attraktiver Kontrast der Farbe mit der Form entsteht. Oft ist weniger eben mehr, so gilt auch die dewiese der modernen Gartengestaltung. Der Charme liegt in ihrer deutlichen und eher dezenten Linienführung, die schon beim ersten Blick klar erkennbar ist. Der Grundriss richtet sich oft an geometrische Formen wie etwa einer Ellipse, einem Rechteck, Quadrat oder einen, Dreieck, die meistens von dem Wohnhaus hergeleitet wird. So können also beispielsweise die Linien, welche bis in den Garten vergrößert werden, der Tür- und/oder die Fensteröffnungen die Basis für den Grundriss geben. So entfaltet sich also eine dichte Verbindung zwischen dem Innen- und dem Außenraum.

Diese Komposition wird zudem durch größere Glasflächen an der Fassade vertieft, welche den Garten als eine Ausdehnung des Wohnzimmers darstellen lässt. So wirken beide Bereiche gleichzeitig optisch viel größer. Auch die Farben des Mauerwerks in Haus und Garten sind oft farblich auseinander abgestimmt, auch das Material des Bodens von den Innenräumen können sich bis auf die Terrasse hinaus zuziehen. Besonders wirkungsvoll ist es, wenn man auch ein Wasserbecken auf der Terrasse unter einer Glaswand setzt. Um den Zusammenhang von Garten und Haus zu bestärken, kommt der einteilung im modernen Garten eine besondere Geltung zu. Viel werden auch die natürlichen Rasenflächen durch Rasenteppiche ersetzt, welche ein gelegentliches Betreten vertragen.

Hecken und Bepflanzung

Hecken und Mauern bilden einen klaren Abschluss und bestärken das Gefühl der Menschenleerheit. Es wird auch ein dezentes Bild für aparte, aber zurückhaltende Skulpturen, edle Wandbrunnen und ästhetische Gewächse. Um nicht gewollten Krautwuchs zu unterbinden und die Feuchtigkeit im Boden zuhalten, überdeckt man die Erde mit Rindenmulch oder auch Kies. In einem mordernen Garten begrenzt sich die Bepflanzung auf weinger aber dafür sehr audrucksvollen Arten, die formvollendet miteinader zusammengestellt werden. Pflanzen mit markanter Wuchsform wirken bestens als Solisten.

Eine ungewöhnliche Wirkung erreichen Kugel- oder Kastenförmig geschnittene Gehölzer. Keinen moment verheimlicht der moderne Garten, die strukturierende Hand des Besitzers, auch die Pflanzen müssen sich genau deswegen seinem willen hingeben. Es ist also vorallem Phantasie und der Mut zu ausgefallenen Lösungen gefragt bei den moderen Gärten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.